Direkt zum Seiteninhalt



Leistungsstarke Medien für die verbindliche Farbkommunikation: GMG ProofMedia



Wenn es darum geht, Druckergebnisse verbindlich hervorzusagen, spielt das Proof-Medium eine Schlüsselrolle. GMG ProofMedia bietet ein Sortiment an leistungsstarken Medien, um sämtlichen Anwendungsfällen gerecht zu werden. Konsistente Produktqualität, garantierte weltweite Verfügbarkeit und professioneller Support haben GMG ProofMedia seit 2001 zur ersten Wahl für High-End-Kontraktproofs gemacht.

GMG ProofMedia wurde bestmöglich auf GMG Software abgestimmt, was verbindliche Drucksimulationen bei minimalem Konfigurationsaufwand sicherstellt.

OBA-Medien: eine neue Dimension der Farbverbindlichkeit

Unter UV-haltigem Licht weichen Drucke mit optischen Aufhellern (OBA) von Standard-Proofs ab. Das GMG ProofMedia Portfolio bietet OBA-haltige Medien, um eine Übereinstimmung zwischen Druck und Proof auch unter UV-haltigem Licht sicherzustellen. Damit entspricht GMG ProofMedia FOGRA 51/52 und GRACoL2013. Erfahren Sie mehr über OBA und FOGRA 51/52.
Um OBA-haltige von OBA-freien Medien einfch zu unterschieden, verwendet GMG ein markantes Blau in der Gestaltung der GMG ProofMedia Aufdrucke und Verpackungen.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Konsistente Qualität
  • Großer Color-Gamut
  • Hoch aufgelöste Bilder
  • Hohe Lichtechtheit
  • Exzellente Altersbeständigkeit
  • Hervorragende chemische Beständigkeit




Zurück zum Seiteninhalt